Bei mir findest du...
Weizenfeld
Raum für Ruhe und Selbstbegegnung.

Bei mir findest du einen Raum in dem du in Ruhe und mit Begleitung auf dich selber schauen kannst. Du findest bei mir die Gelegenheit in Kontakt mit dir selbst zu treten und darüber herauszufinden:

wo du gerade stehst, was verändert verändert werden möchte und wie dein Weg durch diese Veränderung sein kann.

Dieser "unser" Raum ist stets gefüllt von Ruhe, Akzeptanz, Wertschätzung, Annahme und Zeit.

Zeit, diesen Raum und diesen Prozess in deinem ganz eigenen Tempo zu betreten.

Veränderung durch Reflexion.

Nicht nur durch die Begegnung mit dir selbst wirst du dich und deine Lebenssituation mit anderen Augen sehen, sondern auch die Begegnung mit mir wird dir andere Perspektiven, Hinterfragungen, Anregungen und Möglichkeiten schenken.

Wooden Hut
Dein Inner Home.

In unserer gemeinsamen Zeit steht das Gespräch zu jeder Zeit im Fokus, aber um deine Selbstwahrnehmung und dein Gefühl für deinen Körper, deinen Geist und deine Emotionen zu stärken, integrieren wir die Schulung deiner Achtsamkeit durch gezielte Übungen.
Denn für mich bedeutet "Inner Home",
dass du dich in dir selbst Zuhause fühlst,
dass du dich in dir und mit dir wohl fühlst,
dass du ein Bewusstsein für deinen inneren Raum hast,
dass du wahrnehmen kannst, wenn etwas verändert werden möchte,
dass du weißt, wie du dann gut für dich sorgen kannst,
und dass du Signale deines Körper spürst.

 

Frau im Feld Gehen
Bewusstheit.

Bei mir findest du den äußeren Rahmen für deinen inneren Prozess.

Mein großes Ziel für unseren gemeinsamen Weg ist es, 

dich für deine Selbstfürsorge und deine Selbstreflexion zu sensibilisieren.

Ich möchte dich dafür begeistern, wieder mehr in Kontakt mit dir selbst zu treten,

dich bewusster zu beobachten, mit dem Ziel, das du aus dieser Verbundenheit heraus wieder gesündere Entscheidungen für dich treffen kannst und wieder

mehr in deine innere Balance, Selbstregulation und Selbstliebe kommst.

Du kommst zurück in eine liebevolle Verbindung mit dir selbst,

zurück in die Wahrnehmung deiner Bedürfnisse, deiner Grenzen,

deiner Wünsche und Werte. 

Zurück in dein Gefühl für dich selbst.

- Julia Goldbecker -