Schreiben am Wasser

„Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern, besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.“

 

              - Thich Nhat Hanh -

Vielleicht stellst du zwischendurch immer mal wieder an dir fest ... 
 

  • wie fremdbestimmt von äußeren Umständen du dich eigentlich fühlst
     

  • wie sehr du dich selbst in den Vergleich mit Anderen bringst
     

  • wie wenig Raum du für deine eigenen Bedürfnisse hast.

  • wie wenig du die Signale deines Körpers wahrnimmst.
     

  • und wie schnell die Tage an dir vorbeiziehen und du gar nicht mehr genau weißt, was du den ganzen lieben langen Tag gemacht hast.

Sowohl in meinen Coachings als auch in meinen Achtsamkeitstrainings widmen wir uns deinen aktuellen Lebensthemen und Herausforderungen. Manchmal gibt es einfach Zeiten, in denen wir uns getrieben fühlen,

wenig bis gar nicht zur Ruhe kommen, gefühlt keine Luft mehr bekommen, keinen Ausweg aus diesem Hamsterrad sehen, nicht schlafen oder entspannen können.

In solchen Zeiten stellen sich oft viele Fragen:

Warum bin ich in dieser Situation?

In welche Richtung soll ich gehen?

Wie kann ich etwas verändern?

Was ist der nächste Schritt? 

Und wie kann ich selber wieder herausfinden, was das Richtige ist?

Wie kann ich mich wieder selber spüren?

Wie komme ich in meine eigene Kraft zurück?  

In einem Gespräch mit mir stimmen wir uns gemeinsam auf deine aktuelle Situation ein und du lässt mich an

dem aktuellen Status Quo teilhaben.

So können wir daraus das für dich richtige Vorgehen abstimmen, damit du wieder Kraft schöpfen und dich

selber neu spüren kannst. In Abhängigkeit deines persönlichen Anliegens decken wir deine Stärken und

Ressourcen auf. Wir berücksichtigen ganz einfühlsam und behutsam deine verschiedenen Lebensbereiche,

deine Werte und Ziele.

Im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Arbeit steht das Gespräch.

Doch kombiniere ich meine klientenzentrierte Gesprächsführung immer gerne auch mit den Methoden aus meiner Achtsamkeits- und Meditationspraxis:

  • Entspannungsübungen (Körperreisen, Imaginationen etc.)

  • Atemübungen

  • Selbstwahrnungsübungen

  • Achtsamkeitsschulung

  • Selbst- & Zeit- & Stressmanagement

  • systemische Betrachtungsweise

  • archetypische Betrachtungsweise

Themen, mit denen du bei mir in den richtigen Händen bist:

​​

  • Selbstwert, Selbstvertrauen

  • Selbstfindung

  • Veränderung der Bewusstheit

  • Reflexion

  • Entscheidungsschwierigkeiten

  • Schwierigkeiten im Umgang mit Emotionen

  • Überforderung im Alltag

  • Berufliche Neuorientierung

  • Leistungsthemen, Erfolgsdruck

  • Abgrenzung

  • Zur Ruhe kommen

  • Burnout Prävention

  • Umgang mit Stress

  • Achtsamkeit lernen

  • Meditieren lernen

Die Erfahrungen aus meinem eigenen Weg,
meinen Coaching-Ausbildungen, meinen Ausbildungen
zum Meditations- und Achtsamkeitstrainer, 

gebe ich so gerne an dich weiter!

Wie du deinen Weg mit mir gehen kannst:

DSC_3438_B.jpg

1:1-Begleitung

Hier buchst du die Einheiten stundenweise.
Du entscheidest, wie lang du den Weg mit mir gehen möchtest. Ganz individuell gehst du von Stunde zu Stunde und entscheidest, ab wann du alleine weitergehen möchtest.

60 min. à 110 €

 

Achtsamkeits- und Stressmanagement-trainings im privaten Bereich

Hier tauchen wir bewusst in die Schulung deiner Achtsamkeit ein. Wir üben gezielt, Situationen des (alltäglichen) Lebens genau zu bemerken, wahrzunehmen und sie so anzunehmen, wie sie sich zeigen. Mit Hilfe von konkreten Achtsamkeits- und Stressregulationsübungen lernst du, dein Gedankenkarussell schneller verlassen zu können. Du lernst deine Stressoren und deine individuelle Lösungsstrategie dafür kennen.
Dadurch können mit der Zeit Impulsreaktionen, Verstrickungen und das Verweilen in unguten Gefühlen immer weniger werden.

Diese Trainings biete ich ganz individuell für dich und deine Lebenssituation an.

In diesem Kontext sind auch folgende Kombinationen möglich:

Settings für Ehepartner
Settings für Mutter/Vater und Kind
Settings für Familien

60 min. à 110 €

"Du musst die Veränderung sein,
die du in der Welt zu sehen wünscht."
                                                                                          - Mahatma Gandhi -